Alte Dampfbrauerei Kundl

Das Kundler Schwimmbad

Skirennen am Schießstand

Lockdown-Entertainment

Auf dieser Seite finden Sie, wie auch schon während des ersten Lockdowns, täglich neue Geschichten, Fakten und Hintergründe rund um Kundls Historie. Wir würden uns sehr über Ihr Feedback über das Kontaktformular freuen. Viel Spaß beim Durchlesen!

4. Dezember 2020

Ein stolzes Alter: 235 Jahre Musikkapelle Kundl

Eine wechselvolle Geschichte hat die BMK, Bundesmusikkapelle Kundl, hinter sich. Hier nur einige Ereignisse:

1926 bekam die Kapelle eine neue Tracht. Angelehnt an die Ausgehtracht der vornehmen Bürger um 1870 ist diese Tracht bis heute das besondere Kennzeichen der Kundler Musik. Dabei fielen markanten Biberpelzkappen der Marketenderinnen auf (noch heute). Die Karte oben zeigt die Kapelle kurz vor 1950. Diese Karte ist eine Rarität, auf der Rückseite ist in Maschinschrift zu lesen:

„E i n l a d u n g

zu der am 26.11.1950 im Gemeindesaal in Kundl stattfindenden C ä c i l i e n f e i e r.

Um ½  9 Uhr Festgottesdienst. Anschließend Konzert und Musikerehrung. Vorm. Eintritt frei

Abends 20 Uhr Musikantenball. Eintritt 3.- S

Um zahlreichen Besuch bittet die Musikkapelle  K u n d l“

Heuer musste das traditionelle Cäcilienkonzert wegen der Corona-Krise ausfallen.

Gleich nach dem Krieg machte die Kapelle bereits eine Konzertfahrt nach Innsbruck: Wegen der Verluste im Krieg und da noch nicht alle Gefangenen aus dem Krieg zurück waren, war die Stärke der Kapelle auf 16 Mann plus Taferlträger Josef Stumpf geschrumpft. Anfang 1950 begann die Umstimmung von C auf die modernere Stimmung B. Es mussten somit alle Instrumente neu angeschafft werden.

Die Musikanten auf dem Farbbid müssten noch viele Kundler:innen erkennen.

Jakob Mayer  Heimatverein Kundl

Helfen Sie uns, ein Stück Kundler Geschichte zu beleben!

Der Heimatverein Kundl hat es sich zum Ziel gesetzt, die Geschichte Kundls zu erforschen. Daher der Aufruf:  Alte Schriften, Geschichten, Erzählungen bitte an den Heimatverein Kundl senden. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Was gibt es Neues vom Kundler Heimatverein?

Kundler Bier auf der Alm

Kundler Bier auf der Alm

Durch Zufall tauchte diese schöne Ansicht der Buchacker Alm in Angerberg auf. Das genaue Jahr dieser Aufnahme lässt sich leider nicht datieren dürfte aber um 1930 sein. An der Eingangstür prangt groß das Emailschild "Kundler Biere" Das selbe Emailschild und andere...

Eröffnung Vereinslokal

Eröffnung Vereinslokal

Eine kleine Eröffnungsfeier mit Bgm. Anton Hoflacher und dem Obmann des gemeinderätlichen Kulturausschusses DI Albert Margreiter findet 2017 statt. Genaue Details werden bekanntgegeben. Danksagungen Für die Zurverfügungstellung des schönen und perfekt ausgestatteten...

Unser Vereinslokal

interessante Geschichten,
historische Bilder,
beeindruckende Fünde

Öffnungszeiten

Freitag 17 – 19 Uhr